Spezialitäten

Spécialités d'Aigues-Mortes

Die Vielfalt seiner kulinarischen Spezialitäten erhob Aigues-Mortes zur gastronomischen Hochburg der Camargue. Die mittelalterliche Stadt beherbergt zahlreiche Restaurants mit mediterraner Küche, die Meeresfrüchte, Stierfleisch und andere typische Produkte lokaler Herkunft zu Originellen leichten oder deftigen Gaumenfreuden verarbeitet.

sel

Das „Fleur de sel“ der Camargue

Dieses Gourmetsalz wird nach alter Tradition manuell geerntet. Seine natürlich weißen, leicht feuchten Kristalle zergehen auf der Zunge und verstärken auf subtile Weise die Geschmacksnoten von fertigen Speisen.

bouteilles

„Vins des Sables“

Der „Vin des Sables“ ist ein Qualitätswein aus traditionellen und noblen Rebsorten, die auf den hiesigen Sandböden, einem besonderen und in Frankreich einzigartigen Naturmilieu, prächtig gedeihen. „Vins des Sables“ gibt es als Rotwein, Roséwein, Grau- und Weißwein.

asperges

 „Asperges des Sables“ (Spargeln)

Spargeln. Ob weiß, violett oder grün je nach dem, ob die Spargel spitzen gestochen werden bevor oder nachdem sie aus dem Sandboden herauswachsen, der Spargel zeichnet sich aus durch eine besondere, für unsere Region charakteristische Geschmacks-und Duftnote.

Fougasse d'Aigues-Mortes

 Die „Fougasse“ von Aigues-Mortes

Vor nicht allzu langer Zeit noch wurde die Fougasse d’Aigues-Mortes nur zu Weihnachten gebacken. Der Kunde brachte alle Zutaten (Hefekuchenteig, Zucker, Butter und Orangenblütenextrakt…) zum Bäckermeister, der die Herstellung übernahm. Mittlerweile genießt man diese leckere Spezialität das ganze Jahr über. Oft wird die „Fougasse“ imitiert, aber nur selten überzeugt das Resultat.

Ebenfalls: „La Pomme de Terre des Sables“ , „La Carotte de Camargue“, Reisbier der Camargue…

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblr

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in : Spanisch, Holländisch, Englisch, Französisch, Italienisch